Aktuelle Ausstellung

Figurescapes - Anne Hoenig

08.10. - 12.11.2020

Die Ausstellung vereint Werke aus vier zentralen Serien von Anne Hoenig: „At Arm’s Length“, „Hard Boiled Painting“, „Time Slice“ und „Men in Suits“, die seit 1993 entstanden sind. Zur Schau gehören auch Porträtarbeiten über Persönlichkeiten wie Jorge Luis Borges, William S. Burroughs, Man Ray oder Inga Humpe. Immer wieder beschäftigt sich Anne Hoenig in ihren Arbeiten mit dem Miteinander von Intimität und Distanz und nicht selten scheint es, als würde sich gerade aus der Unnahbarkeit der Figuren heraus dem Betrachter ein Raum für Emotionen, ja für das Versprechen von Sinnlichkeit und Nähe eröffnen. Als Motive wählt sie Personen, zumeist enigmatische Frauen, in offenbar privaten Lebensmomenten, deren Atmosphären sie mit ihrer ausdruckshaften Gestik und Haltung einnehmen. All dem verleiht eine altmeisterlich plastische und in ihren Farben brillante Maltechnik den Charakter von etwas Geheimnisvollem, Verborgenem. Die Orte, an denen wir die Personen antreffen, stehen immer auch in Resonanz mit deren Innerem und laden uns dazu ein, am Bildgeschehen teilzunehmen, als Vertraute oder heimliche Beobachter.

Vernissage-Tage
DO 08.10.2020 15:00-21:00
FR 09.10.2020 15:00-21:00
SA 10.10.2020 15:00-21:00

Finissage
DO 12.11.2020 15:00-21:00

>> Zur Website der Künstlerin